Bibliographie

 
Home
Persönliches
Bibliographie
Texte
Links
Impressum

 

[Monographien] [Herausgeberschaften] [Aufsätze und Artikel] [Lexikonartikel] [Predigtstudien und Predigten] [Rezensionen] [Mitverfasserschaft bei Gremientexten]

Schriftenverzeichnis - Monographien

Prof. Dr. W. Härle

 

  1. Die Theologie des ‘frühen’ Karl Barth in ihrem Verhältnis zu der Theologie Martin Luthers, Dissertation Bochum 1969 (264 S.)

  2. Testfall Kirche (= Beiheft Nr. 14 zu „Der Mitarbeiter“), Stuttgart 1973 (45 S.)

  3. Schrift und Offenbarung (= Infocop Nr. 7), Stuttgart 1974

  4. Sein und Gnade – Die Ontologie in Karl Barths Kirchlicher Dogmatik (= TBT 27), Berlin/New York 1975 (428 S.)

  5. Die Frage nach Gott (= Studienbrief III/2 im Fernstudienlehrgang für evangelische Religionslehrer), Tübingen 1978 (84 S.)

  6. Rechtfertigung – Das Wirklichkeitsverständnis des christlichen Glaubens (zus. mit E. Herms) UTB 1016, Göttingen 1980 (228 S.)

  7. Systematische Philosophie. Eine Einführung für Theologiestudenten (= studium theologie, Bd. 6) München: Kaiser; Mainz: Grünewald 1982, 19872, (272 S.)

  8. Ausstieg aus der Kernenergie? Einstieg in die Verantwortung! (= Grenzgespräche Bd. 13), Neukirchen-Vluyn 1986 (76 S.)

  9. Zum Beispiel Golfkrieg. Der Dienst der Kirche in Krisensituationen in unserer säkularen Gesellschaft (= Vorlagen NF 14), Hannover 1991, 19922 (72 S.)

  10. Dogmatik, de Gruyter Lehrbuch. Berlin/New York, ab der 4. Auflage: Berlin/Boston; 1995, 20002, 20073 (723 S.), 20124 (781 S.)

  11. Woran Du Dein Herz hängst ..., Hannover, 1996 (27 S.)

  12. Menschsein in Beziehungen. Studien zur Rechtfertigungslehre und Anthropologie, Tübingen 2005 (528 S.)

  13. Grundtexte der neueren evangelischen Theologie, Leipzig 2007 (LX + 375 S.), 20122 (erw. Auflage, 487 S.)

  14. Christlicher Glaube in unserer Lebenswelt. Studien zur Ekklesiologie und Ethik, Leipzig 2007 (480 S.)

  15. Wachsen gegen den Trend. Analysen von Gemeinden, mit denen es aufwärts geht (zus. mit Jörg Augenstein, Sibylle Rolf, Anja Siebert), Leipzig 2008 (360 S.), 20103.

  16. Spurensuche nach Gott. Studien zur Fundamentaltheologie und Gotteslehre, Berlin/New York 2008 (503 S.)

  17. Würde. Groß vom Menschen denken, München 2010 (157 S.)

  18. Ethik, Berlin/New York 2011 (536 S.)

  19. Warum Gott? Für Menschen, die mehr wissen wollen, Leipzig 2013 (303 S.)

Prof. Dr. Wilfried Haerle

   

Home | Herausgeberschaften | Aufsätze und Artikel | Lexikonartikel | Predigtstudien und Predigten | Rezensionen | Mitverfasserschaft bei Gremientexten

Home | Persönliches | Bibliographie | Texte | Links | Impressum